Link: Suche und Kontakt

[Beginn des Inhalts]

Die beteiligten Institute der Elektro- und Informationstechnik haben spannende Projekte vorbereitet, um den Jugendlichen aus Deutschland und dem europäischen Ausland die faszinierende Welt der Technik nahe zubringen und zugleich auf die hervorragenden Berufsaussichten nach dem Studium aufmerksam zu machen. Die Projekte werden innerhalb der Sommerferien in der Uni durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit, dass die deutschen Teilnehmer und Teilnehmerinnen an den Freizeitaktivitäten der ausländischen Jugendlichen teilnehmen (ev. nicht kostenfrei!).

Nächste Summer School PLUS: 25.07. -29.07.2016 (Nur noch 4 freie Plätze!)

Themen in der Sommerschule der vergangenen Jahre

  • VHDL-Programmierung (Chip-Design) (http://chip.uni-rostock.de/)
  • PIC-Programmierung
  • Roboter programmieren
  • Lötkurs
  • Astabile Kippstufe
  • Elektronenrastermikroskop/Reinraum-Besichtigung im Institut GS
  • Laborrobotik in der Automatisierungstechnik
  • Betriebssystem Linux
  • Professoren-Runde

Anmeldung

Anzahl der Plätze: 14
Für Jugendliche ab der 10. Klasse geeignet.
Die Teilnahme an den Technikprojekten ist kostenfrei!
Übernachtung und Verpflegung kann nicht gestellt werden.

Bei unter 18jährigen Jugendlichen benötigen wir eine Einverständniserklärung der Eltern. Von allen TN benötigen wir den Nachweis einer Haftpflichtversicherung.

Anmeldungen unter Angabe von Name, Anschrift, Klassenstufe,
Schule, e-Mail-Adresse und Telefonnummer nur an:

E-Mail: kickmetoscience(at)uni-rostock.de

Telefon: 0381 498 7268 (Dipl.-Ing. B. Krumpholz)

Telefon: 0381 498 7253 (Dipl.-Ing. N. Nikolaisen)

Bitte möglichst per Mail anmelden, da das Büro derzeit leider nicht ständig besetzt ist. Die TeilnehmerInnen bekommen vorher eine Anmeldebestätigung/positive Rückmeldung.


Postanschrift:

Universität Rostock
Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
Institut MD
z. Hd. Frau B. Krumpholz / Herr N. Nikolaisen
18051 Rostock

Anfahrt


[Ende des Inhalts]

Zusatzinformationen

Nach oben