Universität Rostock nimmt eingeschränkt Betrieb wieder auf

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzuschränken, hat die Universität Rostock seit dem 13. März 2020 den regulären Betrieb eingestellt. Um die Funktionsfähigkeit der Universität Rostock unter den gegebenen Umständen soweit wie möglich aufrecht zu erhalten und insbesondere den Studienbetrieb vorzubereiten, wird ab dem 30. März 2020 der Betrieb eingeschränkt wieder aufgenommen.

Geplanter Vorlesungsbeginn ist am 20. April 2020. In welcher Form der Semesterbetrieb stattfinden wird, ist aktuell noch in Klärung. Über wichtige Änderungen und Ergänzungen werden alle Universitätsangehörigen durch das Rektorat per Rundmail informiert.

Studierende der Universität Rostock finden alle relevanten Informationen auf dem Studierendenportal. In der Zeit von Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 13 Uhr ist unter Telefon 0381 498-1230 eine Hotline geschaltet. Darüber hinaus können Fragen per E-Mail an studium@uni-rostock.de gestellt werden.

Beschäftigte der Universität Rostock finden alle relevanten Informationen auf dem Dienstleistungsportal. In der Zeit von Montag bis Freitag, jeweils von 10 bis 13 Uhr ist unter Telefon 0381 498-1331 eine Hotline geschaltet. Darüber hinaus können Fragen per E-Mail an s3.dienstleistungsportal@uni-rostock.de gestellt werden.

Institute der Elektrotechnik

Wir begrüßen Sie herzlich auf den Webseiten der Institute der Elektrotechnik und Informationstechnik an der Universität Rostock. Diese Webseiten sollen Ihnen einen Überblick über die Struktur und das wissenschaftliche Profil der Elektrotechnik sowie über unsere Angebote in Lehre und Forschung vermitteln.

Studieren am Meer - da, wo andere Urlaub machen

Wir bieten Ihnen hervorragende Bedingungen für ein erfolgreiches Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an einer der forschungsstärksten Elektrotechnikfakultäten Deutschlands. An der Universität Rostock gehört die Elektrotechnik zu den drei forschungsstärksten Bereichen.
Die zahlreichen Ehrungen und Preise unserer Mitarbeitenden und Studierenden als auch die erfolgreichen Ausgründungen beweisen: Bei uns stimmt die Qualität von Forschung und Lehre!

Bestnoten für das Studium der Elektro- und Informationstechnik

Elektro- und Informationstechnik-Studierende bewerten im Rahmen des CHE-Rankings die Studienorganisation, die  Betreuung durch Lehrende sowie die Bibliotheksausstattung als hervorragend, womit die Rostocker Elektro- und Informationstechnik ebenfalls zur Spitzengruppe gehört. Darüber hinaus zählt das Fach Elektrotechnik und Informationstechnik in Bezug auf die Studieneingangsphase, den Studienabschluss in angemessener Zeit und die Veröffentlichungen pro Wissenschaftler zur Spitzengruppe.